ANNO - AustriaN Newspapers Online
Historische österreichische Zeitungen und Zeitschriften online

ANNO ist der virtuelle Zeitungslesesaal der Österreichischen Nationalbibliothek. Hier kann in historischen Österreichischen Zeitungen und Zeitschriften online geblättert und gelesen werden.

Alle hier vorgestellten Beiträge finden Sie auch unter "ANNOdazumal" beziehungsweise "Kurzbeiträge zu historischen Zeitungen" in der linken Menüleiste.

29. August 1885

Gottlieb Daimler und das erste Motorrad

Bildquelle: Gottlieb Daimler (1834 – 1900). Fotografie um 1890. Digitale Sammlung: Zeitgeschichte. ÖNB Bildarchiv und Grafiksammlung (POR); Signatur: OEGZ/P239.

Am 29. August 1885 erhielt Gottlieb Daimler das Patent auf seinen Reitwagen. Dieser Prototyp stellte das weltweit erste mit Verbrennungsmotor angetriebene Motorrad dar und wurde von Daimler gemeinsam mit Wilhelm Maybach entwickelt.

1882 eröffnete Gottlieb Daimler in Stuttgart- Bad Cannstatt eine Versuchswerkstätte für die Konstruktion und den Bau von Automobilen. Die Fertigstellung des ersten Benzinmotors, welchen er auch für seinen Reitwagen verwendete, erfolgte am 16. August 1883 (vgl. Banater Deutsche Zeitung, 6. März 1940, S. 6).

"Gottlieb Daimler, der die seit Jahrhunderten von zahllosen Erfindern in Angriff genommene Aufgabe des "pferdelosen Wagens" endgültig löste und der Erfinder des Automobils wurde." So lobte das Vorarlberger Volksblatt den Erbauer. Weiter wurde die Entwicklung dieses "pferdelosen Wagens" beschrieben: "Am 16. und 22. Dezember 1883 erhielt Daimler die Patente für seine Kraftmaschine, welche die unumgängliche Vorbedingung des Automobils wurde (…)Der Erfinder baute die Maschine in ein Zweirad ein, auf dem er am 10. November 1886 seine erste Fahrt machte. Dem Fahrrad folgte bald eine Motorkutsche, die im Jahre 1889 durch einen leichten schnell-fahrenden, ganz aus Stahlröhren gefertigten Wagen Daimlers abgelöst wurde." (Vorarlberger Volksblatt, 21. März 1914, S. 9).

Am 29. August 1885 wurde dieses erste, noch aus Holz gefertigte Motorrad patentiert(vgl. Banater Deutsche Zeitung, 6. März 1940, S. 6).

Ein Artikel der Österreichischen Nähmaschinen- und Fahrrad-Zeitung zur Entwicklung des Motorzweirades erkannte gleichfalls die Bedeutung von Daimlers Innovation: "Die Geschichte des Motor-Zweirades ist mit der Vorgeschichte des Automobils eng verwachsen, war doch eines der ältesten Benzinmotorfahrzeuge das berühmte Zweirad von Daimler. Seit der Erbauung dieses primitiven Holzrades sind fast 20 Jahre vergangen, ein ganz erheblicher Teil der Prinzipien unseres moderneren Motorrades ist aber schon dort zu finden." (Österreichische Nähmaschinen- und Fahrrad-Zeitung, 25. Juni 1905, S. 11).

Neu bei ANNO

  • 8 neue oder ergänzte Titel online! (31.08.2015)
  • 37 neue oder ergänzte Titel online! (31.07.2015)
  • 33 neue oder ergänzte Titel online! (23.06.2015)
  • 12 neue oder ergänzte Titel online! (12.05.2015)
  • 13 neue oder ergänzte Titel online (21.04.2015)
  • Lesen Sie mehr...

Aktuelles

  • 14 Millionen Seiten online! (26.01.15)
  • 13 Millionen Seiten online! (03.10.14)
  • 12,5 Millionen Seiten online! (04.08.14)
  • 1914-1918 sowie Zeitschriften in der ANNO-Suche freigeschaltet! (27.05.14)